Freitag, 30. Mai 2014

Montessori - around the World ...

In den Osterferien waren wir mit dem Wohnmobil in den Südstaaten unterwegs!

Von Atlanta aus ging es nach Nashville und dann Richtung Süden den Natchez Trace Parkway runter bis zum Mississippi - weiter nach New Orleans und mit einem Abstecher an die Küste Floridas wieder zurück nach Atlanta!
Ein Traumurlaub - für mich das erste Mal Amerika - und ich bin fasziniert von der Weite des Landes, der Vielseitigkeit der Natur sowie dem Multikulti der Menschen!

In Tupelo - im Bundesstaat Mississipi - haben wir Halt beim Geburtshaus von Elvis Presley gemacht!
Um dort hinzukommen haben wir den Natches Trace Parkway verlassen, sind über die Hauptstraße durch die Stadt gefahren - und ich habe das Schild einer Montessori-Schule entdeckt! :))


Es ist das blaue Schild mit der Sonne drauf! :)
 Leider ist es durch das Fahren etwas klein geraten!
Und ganz nebenbei - ich glaube, dass Montessori-Pädagogik international funktioniert!
Klar braucht man Sprache - aber viele Materialien funktionieren auch ohne Worte - eben durch Vormachen!

Viele MonteGrüße!

Keine Kommentare: