Montag, 3. August 2015

Ferienende - und steinschwanger ...

Uih ... so langsam sollte ich wieder früh aus den Federn kommen!
So langsam sollte ich mich an den Gedanken gewöhnen, dass die Kollegen und Schüler bald auf mich warten!
Und so langsam macht das Überlegen und Tippen am Computer auch wieder Spaß!

Nach einer super Woche an der Ostsee geht's also jetzt wieder (langsam) los!

Und weil wir soooo viele Steine am Strand gesammelt haben (Muscheln gab es wenige in Meck-Pomm) - kam mir die Idee, eine Lesekiste mit Steinen für die Schüler vorzubereiten.

So ähnlich wie Knopfkiste von Susanne soll sie werden!

Denn es gibt so viele schöne, unterschiedliche Steine!

#iseefaces - Schräge Steintypen! :)

Vielleicht wird ja die/der ein/e oder andere auch "steinschwanger" im Urlaub und kehrt mit Schätzen heim!

Man kann die Steine natürlich auch noch nach Farben und Größen sortieren - Türme mit ihnen bauen, LandArt ausprobieren (Spiralen legen etc.) und und und!



Euch noch schöne Ferien - Vanessa

Donnerstag, 9. Juli 2015

Mathe-Link-Tipp

Moin, Moin!
Wenn man in den Ferien Freunde besucht, die auch Lehrer sind - unterhält man sich zwangsläufig auch über Schule, oder?! :)

Und das Gute ist, man bekommt neue Tipps und Ideen!
Ein Tipp ist diese Seite hier:

http://sikore.schiffner-tischer.de/


Eine Seite, mit der man Rechenarbeitsblätter in verschiedenen Niveau-Stufen erstellen kann - oder die Schüler/ Kinder online rechnen lassen kann!

Vielleicht könnt ihr den Tipp ja auch gebrauchen!

Schöne Ferien bzw. schönen Endspurt bis zu den Ferien!
Vanessa

Dienstag, 19. Mai 2015

Grüß Gott...! ;-)

Hallo!
Im Rahmen der Freiarbeit habe ich zum Thema "Verschiedene Religionen" auch ein Definitionsmaterial anfangen, fand dann die Idee noch besser, eine Art Matrix zu erstellen.

Geholfen hat mir dabei eine tolle Ausstellung einer LAA unserer Schule und diese schöne Seite:

http://www.religionen-entdecken.de

Links stehen Oberbegriffe und oben die verschiedenen Religionen.
Die Schüler sortieren dann entsprechend zu.




Und wie so oft, lernt man selbst noch etwas bei der Vorbereitung der Materialien!
Viele Grüße - Vanessa

Sonntag, 10. Mai 2015

Einmaleins-Kommode

Ein Material, das in Mathe immer wieder gut zu gebrauchen ist.

Ich hatte vor Ewigkeiten begonnen, das Perlenmaterial selbst herzustellen! Puh!
Das ist eine Aufgabe - aber ich mag meine Perlen sehr gerne und finde, die Mühe lohnt sich!

Und ich kann es für verschiedene andere Materialien nutzen, so auch für die Einmaleins-Kommode!

Die Einmaleins-Kommode mit Ketten und Pfeilen
In der Kommode befinden sich alle Einmaleinsketten (habe das die Ketten des Perlenmaterials mit dünnem Draht zu Ketten verbunden) und die Pfeile dazu selbst erstellt. Die Pfeile könnt ihr euch hier runterladen!  Ich habe sie noch laminiert!

 
Die 3er-Kette
Die Schüler arbeiten gerne mit den Ketten. Sie können als Einführung, als Übung und Wiederholungsowie für geometrische Legeübungen genutzt werden!

In die noch freien Schubladen habe ich Dominos mit den Einmaleins-Reihen gelegt!

Viele Grüße - Vanessa

Samstag, 2. Mai 2015

Lebenszeichen ... Frühlingserwachen!

Hui, das war eine lange Pause ... !

Gearbeitet und gelernt wurde zwischendurch schon, aber die Prioritäten lagen nicht hier im Blog!
Entschuldigt, dass ich dadurch auch die tollen Ideen in den Kommentaren lange nicht gesehen/ beantwortet habe!

Der Frühling ist da und so langsam wird hier auch wieder aufgewacht!

Anfang des Schuljahres habe ich in Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre beschlossen, das Arbeiten für die Schüler zu öffnen.
So habe ich mich an die Arbeit gemacht und jeweils die Themen für ein halbes Schuljahr für die Schüler so aufbereitet, dass zu fast allen Inhalten Definitionsmaterialien entstanden!
Das ist und war viel Arbeit, aber sie hat sich gelohnt.

Einige Materialien konnte ich auf den tollen Seiten der Kollegen finden, wie etwa die Materialien über die Bohnen und die Steinzeit! Auf diesem Wege dafür ein dickes Danke an http://kerstinskrabbelwiese.blogspot.de/2014/08/material-zur-urzeit-geschichte.html und http://www.endlich1pause.blogspot.de/2014/07/das-interessiert-mich-voll-die-bohne.html

Und ein paar gekaufte Materialien sind natürlich auch dabei!
Das Thema Pflanzen ist gerade ein Schwerpunkt!
Hier seht ihr die Botanik-Puzzle!
Die Schüler puzzeln Baum, Blatt und Blüte!
Dann suchen sie sich die kleinen Abbildungen und malen immer ein Bestandteil an und beschriften es, genau wie auf den Kontrollkarten der Puzzle!
Schön ist, dass selbst Schüler, die noch Schwierigkeiten beim Lesen haben, hier ihr eigenes Botanik-Heft erstellen können. Stärke Schüler können noch weitere Infos zu den Bestandteilen sammeln.



Die Kontrollkarten wurden leider nur in Englisch geliefert, also habe ich die deutschen Begriffe drüber geklebt!

 
In Arbeit befindet sich gerade ein Löffelkorb - funktioniert genauso wie der Bürstenkorb!
 
Wünsche euch ein schönes erstes Maiwochenende - Vanessa